Sie flieht aus ihrem Elternhaus und wird von Franz von Assisi und seinen Brüdern eingekleidet in der kleinen Kirche Portiunkula in der Nähe von Assisi. Anschließend lebt sie einige Zeit im Kloster der Benediktinerinnen von San Paolo delle Abbadesse.

Eine genauere Klara-Chronologie gibt es auf der Homepage des Tauteams der Schweiz.  

Lebensdaten im Überblick unter: www.tauteam.ch/franziskanische-spiritualitaet/klara-von-assisi.html . 

Während des Jubiläumsjahres wird es wieder eine Gebetskette geben. Weitere Infos in Kürze.