schwester_barbara   
Am 10. Juli wählten die Schwestern der Hl. Klara im Kapuzinerkloster Bregenz für die nächsten fünf Jahre ihre neue Leitung. Seit Beginn der Gemeinschaft hatte Sr. Margareta Sterzinger  diese Leitung inne, nun durfte sie diese Verantwortung  in jüngere Hände legen. Nach dem Generalkapitel der Schwestern leitete Bischof Elmar Fischer und die Moderatorin Sr. Clementine Fritscher aus Deutschland  die Wahl und freuten sich Sr. Maria Barbara Moosbrugger, 1957 in Au/  Vorarlberg  geboren, als neue Äbtissin zu begrüßen. Dadurch werden  manche Veränderungen unter den Schwestern  im Kapuzinerkloster Bregenz und den Niederlassungen in Isny, Frastanz, Herretshofen und Saarbrücken anstehen. Doch darin liegt weitere Hoffnung für die Zukunft und darüber freuen sich mit den Schwestern auch die Novizin und die zwei Postulantinnen.  

Im Namen der INFAG gratulieren wir Sr. Maria Barbara herzlich und wünschen Gottes Segen für den Dienst in der Leitung - verbunden mit einem herzlichen DANKE an die Gemeinschaft für das gute und wertschätzende Miteinander auf dem Weg mit der INFAG. 
Sr. Margareta, ihrer Vorgängerin im Amt als Äbtissin, wünschen wir Gnade und Freude mit einem innigen Vergelt's Gott für die vielen gemeinsamen Wegstrecken in den vergangenen Jahren.

Pace e bene ......